Vincent van Gogh Stiftung

ВЫСТАВКИ «Ночь Colours" DE ЯН PEI-Мин и "Дело Подсолнухи" BERTRAND Лавье

Ab 20. September 2014 bis 26. April 2015, Die Fondation Vincent van Gogh Arles hält zwei neue Ausstellungen - Yan Pei-Mings "Nacht der Farben" und Bertrand Lavier "L'affaire tournesols" - rund um Vincent van Goghs Gemälde "Selbstporträt zentriert mit Rohr-und Strohmütze ".

"Yan Pei-Ming wird, die mehrere Originalwerke vor allem für die Fondation als eine Hommage an Van Gogh gemacht. Im Werk des Künstlers, für seine Grautönen bekannt ist, spielt die Farbe eine Rolle von beispiellosem Bedeutung. Es wird entwickelt, wie es war, aus dem Dunkel der Nacht, durch Motive auf die aktuelle und die universelle konzentriert.

An der Vorderseite des der Fondation Neubau, hat Bertrand Lavier ein spektakuläres Eingangstor durch die Schaffung eines riesigen Reproduktion von Vincent Unterschrift gemacht. Innen, seine Show, durch ausgewählte Beispiele und neue Werke, bietet eine Gesamtübersicht der Bild Aspekte der Konzeptkunst, die Lavier ist seit den 1980er Jahren entwickelt worden.

Als heute in der Lage, um diese Ausstellungen nachhallen mit einer Originalarbeit von Van Gogh, "Selbstporträt mit Pfeife und Strohhut", scheint eine spannende Form der Vervielfältigung zu sein. "

Van Gogh-Stiftung

Buchen Sie Ihr Zimmer im Best Western Hotel Atrium, das Van-Gogh-Stiftung zu besuchen.

Organisez votre séminaire à Arles dans notre Hotel : découvrir nos offres